Ein Plus an Know-How

 

Wir führen für Interessenten die Basisqualifizierung nach der AnFöVO (§ 45b SGB XI) durch. Dadurch erhalten sie die erforderliche Qualifikation, um als geschulte Einsatzkraft im Bereich der Betreuung und / oder hauswirtschaftlichen Entlastung eingesetzt werden zu dürfen (sofern diese Einsätze über § 45a oder § 45b SGB XI abgerechnet werden sollen - und man nicht bereits über die Qualifikation als Fachkraft verfügt.).

 

Anbietende Dienste müssen dazu über eine gesetzliche Anerkennung verfügen und sind häufig auf der Suche nach geschultem Personal. Zudem gibt sie wichtiges Grundwissen, um auch als Assistent im Bereich BeWo tätig zu werden. Mit einer vorliegenden Basisqualifikation hat man so vielfältige Möglichkeiten einen Anstellungsträger zu finden.

 

Die Schulung umfasst 40 Unterrichtsstunden und wird mehrmals jährlich angeboten. Genaue Termine erhält man über das Büro.

 

Schulungsinhalte:

  • Lebenssituation von Pflegebedürftigen und Pflegenden
  • Behinderungsformen und Erkrankungen
  • Arbeitsprinzipien der Assistenz / Alltagsunterstützung
  • Reformen der Pflegeversicherung
  • UN Behindertenrechtskonvention und Inklusion
  • WHO und ICF
  • Betreuungsrecht
  • Aufsichtspflicht
  • Datenschutz
  • Kommunikation
  • Dokumentation
  • Betreuung und Beratung
  • Notfallsituationen, Notfallmaßnahmen
  • Palliativbegleitung
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Arbeitssicherheit
  • Selbstfürsorge / Reflexion

 

Preise:

Der Schulungspreis ist abhängig von der Teilnehmerzahl. Studenten erhalten einen Rabatt in Höhe von 10%