Rat plus Tat
ist ein pädagogischer Fachdienst

Unsere Hauptaufgabe liegt in der Beratung und ambulanten Betreuung von Menschen mit Behinderungen.

Des Weiteren setzen wir uns für die Belange von Menschen mit Demenz, chronischen Erkrankungen oder Pflegebedürftigkeit ein.

Betroffene und ihre Familien erhalten bei uns sowohl Informationen, als auch praktische Hilfen.

Das Team verfügt über kompetente Fachkenntnisse und arbeitet nach den Prinzipien der Bezugsbetreuung. Darüber hinaus bieten wir eine 24 stündige Rufbereitschaft an.

Wir sind im Kreis Viersen, Mönchengladbach und Krefeld tätig.

 

Betreutes Wohnen (BeWo)

Lebens- und Wohnhilfen für Menschen mit geistigen Behinderungen (oder Doppeldiagnosen)
 

Mittel und Wege (Assistenz)
Betreuung und Entlastung für Menschen mit Behinderungen oder anerkanntem Pflegegrad

 

Irgendwo im Nirgendwo
Betreuung und Begleitung für Menschen mit Demenz

Beratung für Angehörige

 

Ein Plus an Know-How  

Schulung zur Erlangung der Basisqualifizierung nach §45b SGB XI

 

 

Aktuelles Gruppenprogramm:

 

Ab Juni 2018 nutzen wir zur Durchführung von Teamsitzungen, Schulungen, Beratungen und Gruppenangeboten einen Besprechungsraum in 41749 Viersen auf der Hochstraße 30.

 

1. Feb. / 18:30 Uhr          Teamsitzung

Interne Veranstaltung

 

12. Feb. / 18:00 Uhr        Adipositas

Austausch und Selbsthilfe

 

15. Feb. / 17:30 Uhr        Liederzirkel

Singen mit Gitarre und Rhythmusinstrumenten

 

22. Feb. / 18:00 Uhr        Origami

Voranmeldung erforderlich (2,-€ Materialkosten)

 

Jeden dritten Mittwoch im Monat findet ein BeWo Kegelabend von 18:00 Uhr - ca. 21:00 Uhr statt:

Zwitscher Stube, Süchtelner Str. 149, 41747 Viersen

 

Für den Tag des Karnevalsumzugs in Süchteln am 04.03.2019 ab 10:00 Uhr können sich bereits Interessierte melden, die gemeinsam mit uns feiern möchten